Allgemeine Geschäftsbedingungen freiRaum Yoga Trier (Fassung vom 15.05.2019)

 

1. Allgemeines

Die Angebote des Gruppenunterrichts bei freiRaum Yoga Trier sind Maßnahmen der Prävention und der Gesundheitsförderung. Gesundheitliche Störungen, die beispielsweise durch Stress, Bewegungsmangel, einseitigen körperlichen Belastungen des Bewegungsapparates entstehen können gemindert werden und Ihre Gesundheitskompetenzen können gestärkt werden. Dies kann zu einer Verbesserung Ihrer gesundheitlichen Situation beitragen. Sie stellen jedoch im engeren Sinne keine Therapie oder Heilbehandlung dar. Die Kurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Gesundheitliche Einschränkungen werden in einen Erhebungsbogen dokumentiert. Die darin erhobenen Daten unterliegen der Schweigepflicht. Ob eine Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, sollte mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten abgeklärt werden. Änderungen des Gesundheitszustandes sind der Kursleitung vor Beginn des Unterrichtes mitzuteilen. Die AGB werden mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

 

2. Anmeldung

Die Anmeldung kann persönlich, telefonisch oder schriftlich per Mail erfolgen und ist in jedem Falle verbindlich.

 

3. Unterrichtszeiten

Bei befristeten Kursen, Seminaren, Workshops und Einzelstunden sind die Unterrichtsstunden im Einzelnen festgelegt bzw. vereinbart. Bei fortlaufenden Kursen (Monatsabonnements) findet der Kurs einmal oder zweimal, je nach gewähltem Vertrag, wöchentlich (90 min) zur angegebenen Zeit statt. Ausgenommen sind Feiertage in Rheinland-Pfalz, hier kann ein Ersatztermin angeboten werden, worauf jedoch kein Rechtsanspruch besteht. Pro Kalenderjahr sind über das Jahr verteilt 6 Wochen Betriebsferien, in denen kein Gruppenunterricht stattfindet.

 

4. Zahlung der Kursgebühren

Die Kursgebühren sind spätestens zum 7. Werktag eines Monats fällig. Dies gilt auch für die unterrichtsfreie Zeit (Betriebsferien). Bei befristen Kursen, Seminaren, Workshops und Einzelstunden ist die gesamte Gebühr bei Anmeldung fällig. Alle Beträge sind umsatzsteuerfrei gem. § 19 Abs. 1 UStG.

 

5. Laufzeit/Kündigung/Rücktritt

a. Grundsätzliches
Die Kursteilnehmer können bis 30 Tage vor Workshopbeginn oder des Monatsabonnements ohne Kosten vom Vertrag zurücktreten. Bis zu zwei Kalenderwochen vor Kursbeginn werden 50% der jeweiligen Gebühren fällig. Ab zwei Wochen vor dem Kursbeginn oder des Monatsabonnements ist ein Rücktritt vom Vertrag nicht mehr möglich. Der Vertrag muss dann grundsätzlich erfüllt werden. Es besteht die Möglichkeit der Besetzung des freien Platzes durch eine/n Ersatzteilnehmer/in.
b. Zusätzlich bei einem Monatsabonnement Yogagruppenunterricht
Die Vertragslaufzeit ist mindestens 3 Monate, danach gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende. Der Platz ist in der jeweiligen Gruppe für die gesamte Laufzeit gesichert.

 

6. Sonstiges

freiRaum Yoga Trier behält sich den Einsatz einer anderen qualifizierten Lehrkraft vor, falls Dorothea Spang, durch Krankheit oder sonstiger Umstände ausfallen sollte.
Fallen wegen Krankheit oder Verschulden von freiRaum Yoga Trier Stunden aus, werden Ersatztermine angeboten. Ein Anspruch auf das Nachholen von versäumten Unterrichtsstunden besteht grundsätzlich nur bei mindestens 24 Stunden vorheriger Absage und bei freier Platzkapazität in einem anderen Kurs. Kurswechsel zu anderen Terminen sind nach Rücksprache möglich, wenn ausreichend Platz im gewünschten Kurs ist. Bei Krankheit oder sonstigen Hinderungsgründen bitte ich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mich kurz telefonisch oder per SMS/Whats App zu benachrichtigen.

 

7. Schäden/Verluste

 

Für Schäden und Verluste jeglicher Art, insbesondere Wertsachen, übernehme ich keinerlei Haftung. Sollte es zu Sachbeschädigungen in den Räumlichkeiten von freiRaum Yoga Trier kommen werden die Kosten von Verursacher getragen.